Systemische Einzelsupervision

Perspektivenwechsel - Systemische Einzelsupervision

„Mit jedem Perspektivenwechsel geht die Chance einher, im Vertrauten Neues zu entdecken.

Markus Mirwald

Brauchen Sie manchmal ein hilfreiches Gegenüber, um in Ruhe Ihre Themen zu reflektieren?

In der systemische Einzelsupervision können wir gemeinsam Ihre Themen in den Blick nehmen. Sie können den geschützten Rahmen nutzen, um ihre berufliche Rolle zu reflektieren, belastende Konflikte zu meistern, sich aus einer Krise herauszuarbeiten oder die Beziehung zu Klient*innen (Patient*innen, Kund*innen, Schüler*innen etc.) zu reflektieren. Sie können die systemische Supervision aber auch nutzen, um Ihre Selbstfürsorge zu verbessern oder die Balance von Familie und Beruf neu auszutarieren. Vielleicht geht es auch darum, eine Entscheidung vorzubereiten oder Ihre Selbstständigkeit auf den Weg zu bringen.

Ich unterstütze Sie dabei,

  • Gewohntes zu hinterfragen
  • Ausgeblendetes in den Blick zu nehmen
  • Muster zu erkennen und zu verändern
  • Und sich neue Sichtweisen zu erschließen

Ich bin Ihnen dabei behilflich,

  • sich zu entlasten und aufzutanken
  • das Selbstbewusstsein zu stärken
  • sich selbstwirksam zu erleben
  • mit Belastungen anders umzugehen
  • Ambivalenzen auszuhalten
  • Ideen durchzuspielen
  • Unsicherheiten anzusprechen
  • zukünftiges Handeln auszuprobieren
  • und wertschätzendes Feedback zu erhalten

Wir können uns in meinem Beratungsraum treffen, eine Videokonferenz nutzen oder uns zu einem Gedanken-Spaziergang verabreden.

Sie haben Fragen zu systemischen Einzelsupervision?

Ich unterstütze Sie mit systemisch-lösungsorientierten Methoden, Aufstellungen, Visualisierungen und vielen anregenden Fragen!

Gerne informiere und berate ich Sie in einem unverbindlichen Telefonat oder durch Onlineberatung!

Rufen Sie mich an!

0177 – 8378847

Schicken Sie mir eine E‑Mail!

sn@niederberger-supervision.de

Oder schreiben Sie mir!

Obere Wilhelmstraße 1a
53225 Bonn