Bücher-Tipps

Bücher-Tipps


Bücher-Tipps für die Entwicklung

  • Wie Kinder und Jugendlichen sich gut entwickeln, dazu hat der schweizerische Kinderarzt Remo Largo sehr gute und verständliche Bücher veröffentlicht.
  • Hetty van der Rijt: Ohje, ich wachse!
  • Jesper Juul
    Ohne Ihnen ein bestimmtes Buch zu empfehlen, möchte ich Sie einladen, sich einmal bei Jesper Juul umzuschauen. Jesper Juul war ein dänischer Familientherapeut und hat zahlreiche Bücher zum Thema Familie und Erziehung gesprochen. Seine Bücher sind leicht zu lesen, sehr anschaulich und voller Mitgefühl und guter Ideen und Anregungen.


Bücher-Tipps zum Thema Bindung

  • Becker-Stoll, Fabienne:
    Bindung – Eine sichere Basis fürs Leben, Kösel 2018
  • Köhler-Saretzki, Thomas
    Sichere Kinder brauchen starke Wurzeln, Schulz-KirchnerVerlag 2014

Bindungstheorie

Fred, der Exbärte


Transgenerationale Weitergaben von Bindungsthemen und Traumatisierungen

  • Empfehlenswert sind hier die Bücher von Sabine Bode, z.B. Kriegskinder, German Angst etc.


Pubertät und Sexualaufklärung

  • Sehr empfehlenswert sind die Bücher und Filme von Ann-Marlene Henning für Jugendliche und Erwachsene, die noch neugierig sind, Z.B. Make Love
  • Jan-Uwe Rogge: Loslassen und Haltgeben
  • Jesper Juul: Pubertät – wenn Erziehung nicht mehr geht.


Einfach schöne Bücher

  • James R. Doty: Das Alphabet des Herzens
  • Rick Hanson: Denken wie ein Buddha